≡ Menu

Beziehung mit dem Ex?

Kann eine Beziehung mit dem Ex funktionieren? Oder ist das eine schlechte Idee, die man besser gleich bleiben lassen sollte? Was gibt es in diesem Zusammenhang alles zu beachten? Wir wissen es – und verraten Dir gerne alle wichtigen Informationen hierzu!

Zurück zum Ex – geht das gut?

Diese Frage erreicht uns immer wieder aufs Neue. Und das mit Recht – schließlich gibt es so einiges, was in dieser Hinsicht beachtet werden sollte. Denn damit der zweite Versuch deutlich erfolgreicher wird als der erste müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Welche das sind? Das schauen wir uns in den folgenden Abschnitten einmal genauer an.

Zunächst einmal: Lasse Dir Zeit! Diesen Ratschlag können wir gar nicht oft genug wiederholen. Denn wir beobachten leider immer wieder aufs Neue, dass Paare zu schnell wieder zusammenkommen – und dann sehr, sehr unsanft in der Realität aufwachen. Weil die Konflikte, die schon in der ersten Beziehung vorhanden waren, nicht gelöst wurden. Und noch immer da sind. Frust und Enttäuschung sind nun an der Tagesordnung – ganz zu schweigen von dem Gefühl, sowohl Energie als auch Zeit zu verschwenden.

Damit das nicht passiert, sollten BEIDE die Trennung wirklich verarbeitet haben. BEIDE sollten sich darüber im Klaren sein, warum es beim ersten Mal nicht geklappt hat. Und was ihr persönlicher Anteil daran war. Das ist auch gut nachvollziehbar. Denn wie sonst soll sich so etwas ändern?

  • Und: Beide müssen die Beziehung wirklich wollen.
  • Und an einem Strang ziehen.

Denn nur wenn beide bereit sind, in die Partnerschaft zu investieren, sich nochmals auf das Abenteuer Liebe mit dem Ex Partner einzulassen, kann es etwas werden. Und nicht, wenn sich einer der beiden dazu überreden lässt….

Wie wird der Neuanfang mit Ex zum Erfolg?

Daher sollte erst einmal eine gewisse Zeit zwischen Trennung und Wieder zusammenfinden verstreichen. Auch, weil die Wogen und Emotionen nach dem Aus einfach noch viel zu hoch sind, zu viele Wellen schlagen. Es herrscht das reinste Gefühlschaos – und auch dies will erst einmal verarbeitet sein.

Vielen hilft es, in dieser ersten, sensiblen Phase, erst einmal KEINEN Kontakt zueinander zu haben. Um sich ganz auf sich selbst konzentrieren zu können – und um die Gefühle für den oder die Ex zu überprüfen. Ist es wirklich Liebe? Oder doch Sehnsucht, die vor allem der Gewohnheit entspringt und im Laufe der Zeit abklingt? Oder ist es das Gefühl, unbedingt jemanden an seiner Seite zu brauchen – und der Ex ist dann Mittel zum Zweck? Auch dies kommt leider häufiger vor, als man im ersten Moment vielleicht denkt..

 

Lasst es bitte langsam angehen. Erst einmal gilt es zu schauen, ob die Chemie zwischen Euch überhaupt noch stimmt, ob Ihr beide Euch noch versteht und vertraut. Ob Ihr Euch noch etwas zu sagen habt. Wenn dies so ist: umso schöner! Doch redet im Vorfeld unbedingt darüber, was beim ersten Mal Eurer Ansicht nach schief gelaufen ist. Und wie Ihr dies in Zukunft ändern könntet… Das klingt vielleicht nicht wirklich romantisch. Doch hat sich dieser Weg als die beste Variante erwiesen, um einen erfüllten und erfolgreichen Neuanfang mit dem Ex zu starten..