≡ Menu

Den Ex Partner zurück

Du fragst Dich, wie Du den Ex Partner zurück erobern kannst? Und wie es für Euch beide zu einem erfolgreichen und glücklichen Neuanfang kommen kann? Was gehört mit dazu? Wir haben intensiv recherchiert – und möchten Dir nun unsere Ergebnisse mitteilen!

Was sind die wichtigsten Wie bekomme ich ihn zurück Tipps?

Als Allererstes möchten wir Dir raten, Dir Zeit zu lassen. Zeit, um die Trennung und das Gefühlschaos, das nun losbricht, erst einmal zu verarbeiten! Und herauszufinden, was wirklich zum Scheitern der Beziehung geführt hat.

Das alles ist nämlich sehr wichtig, damit es mit Euch beiden noch einmal etwas wird. Damit Ihr nicht noch einmal die gleichen Konflikte und Auseinandersetzungen austragen müsst – und dass am Ende des Wegs nicht Frust und Enttäuschung stehen.

Wir betonen das deshalb so sehr, weil wir immer wieder beobachten müssen, dass Paare ZU SCHNELL zusammenkommen. Dass sie sich aus den falschen Gründen für eine Beziehung (bzw. für die Wiederaufnahme der Partnerschaft) entscheiden. Und dass sie nicht im Vorfeld klären, woran sie bei dem Anderen sind. Und wie sehr dieser bereit dazu ist, sich für die Beziehung einzusetzen.

Wir wollen an dieser Stelle auf die „falschen Gründe“ eingehen. Welche dies sein können? Leider passiert es häufiger, als man denkt, dass sich der eine für eine Wiederaufnahme der Beziehung interessiert, weil er sich einsam und alleine fühlt. Und das Gefühl hat, jemanden an seiner Seite zu brauchen. Der oder die Ex kommt ihm da als Erstes in den Sinn – da spielt auch die Gewohnheit mit eine Rolle. Doch wird dabei vieles ausgeblendet – die Ecken und Kanten an ihm/ ihr, die Gründe, warum es überhaupt zur Trennung kam. Und das Erwachen in der Realität fällt dann umso unsanfter aus…

Wie den oder die Ex zurück gewinnen?

Was also hilft beim Traum, den oder die Ex zurück zu erobern? Überprüfe erst Deine Gefühle! Auch, weil Du nur so überzeugend auftreten wirst. Und Deinem Ex Partner/ Deiner Ex Partnerin zeigst: Ich will Dich, ohne Wenn und Aber. Mitsamt all Deinen kleinen Macken und Eigenheiten. Ich nehme Dich so wie Du bist! Weil ich Dich liebe…

Und genau das zeichnet die Liebe ja auch aus. Bist Du Dir dessen sicher, kannst Du ihn oder sie wieder kontaktieren. Bitte sei Dir jedoch bewusst, dass Du nicht zu schnell vorpreschen solltest – es könnte sein, dass er oder sie sich unter Druck gesetzt, in die Ecke gedrängt fühlt. Das sollte nicht passieren – daher ist es erst einmal ratsam, unverbindlich und betont freundschaftlich zu fragen, wie es ihm/ ihr geht, was er/ sie so macht.

So kannst Du auch gleich feststellen, ob Ihr beide Euch überhaupt noch etwas zu sagen habt. Oder ob Ihr Euch mittlerweile auseinander entwickelt habt – auch das kann passieren.

 

Schaue nun, wie er oder sie reagiert. Je schneller eine Antwort kommt, umso besser! Wenn er/ sie Interesse zeigt, versuche, mit ihm/ ihr am Telefon zu sprechen. So könnt Ihr Euch gleich besser miteinander unterhalten, einander wieder näher kommen. Diese kleinen Schritte tragen allesamt zum Aufbau von Vertrauen mit bei – und das ist für eine funktionierende Beziehung eine wichtige Grundzutat.