≡ Menu

Ex hat mich verlassen

Deine Ex hat Dich verlassen? Und nun weißt Du einfach nicht, wie Du damit klar kommen sollst? Was ist jetzt die beste Strategie? Und wie kannst Du wieder auf die Beine kommen? All diesen Fragen haben wir uns gestellt. Und möchten Dir nun unsere Antworten präsentieren!

Sie hat mich verlassen – ich will sie zurück. Doch lohnt sich das überhaupt?

Verlassen werden tut unglaublich weh. Weil nicht nur die Beziehung kaputt, die Ex aus dem Leben verschwunden ist. Mit diesem Entschluss werden auch viele Träume, Wünsche und Vorstellungen zunichte gemacht, die eng mit dem gemeinsamen Leben zu zweit verbunden waren. Auch das tut weh – es hängt also mehr an der Trennung, als einem oftmals bewusst ist.

Zumal man sich in manchen Momenten einfach nur besch.. fühlt. Als ob man es nicht wert sei, geliebt zu werden – auch, wenn es nur ein Mensch unter über 7 Milliarden ist, der einem die Liebe entzogen hat. Und trotzdem… Gerade diese Gefühle der Selbstzweifel, der Vorwürfe an sich selbst, machen das Verlassen werden noch unerträglicher. Und die Gefahr ist groß, dass man jetzt in die Grübelfalle gerät, sich selbst noch weiter runter zieht.

  • Wenn Du daher merkst, dass sich Deine Gedanken nur noch im Kreis drehen: Stoppe sie!
  • Und versuche, etwas Anderes zu machen.

Etwas, was Dir gut tut, worauf Du in diesem einen Moment Lust hast. Denn manchmal braucht es einfach ein wenig Ablenkung, schließlich kannst Du Dich nicht den ganzen Tag mit ihr und der Trennung beschäftigen. Das führt ab einem gewissen Zeitpunkt einfach zu nichts mehr –  das haben unsere Erfahrungen eindeutig gezeigt.

 

Doch zurück zur ursprünglichen Frage: Lohnt es sich, um die Ex Freundin zu kämpfen? Diese Frage lässt sich leider gar nicht so leicht und ohne Weiteres beantworten. Denn nur die Zeit kann zeigen, ob Deine Gefühle für sie echt sind – oder ob es sich, wie in den meisten Fällen, um anfängliche Sehnsucht handelt, die jedoch nach und nach abnimmt.

Dies gilt es herauszufinden. Wie das gelingt? Indem Du Dir Zeit für Dich und das Trennung verarbeiten nimmst! Zeit dafür, die Gefühle, die damit einher gehen, wirklich rauszulassen. Nur so wird das Aufarbeiten nämlich gelingen können.

Wir wollen diesen Punkt auch deshalb so betonen, weil wir immer wieder die Taktik der Verdrängung beobachten. Eine Taktik, die jedoch schlicht und einfach nicht funktioniert. Denn die Gefühle lassen sich nun mal nicht austricken. Und werden Dich früher oder später wieder einholen.. (Wir nennen das den Bumerang Effekt). Die Ex spukt auf diese Weise noch immer in Deinem Kopf herum – und wird Deine weiteren Beziehungen auf die ein oder andere Art beeinflussen.

Wichtig ist auch, dass Du für Dich selbst herausfindest, warum es mit Euch beiden eigentlich nicht geklappt hat. Weil Du nur so Dinge in Zukunft besser machen, die Beziehungen schöner gestalten kannst. Klar, das sind jetzt keine angenehmen Fragen. Doch braucht es dies eben, um weiter zu kommen…

  • Nimm Dir daher bitte diese Zeit!
  • Und haltet erst einmal am besten keinen Kontakt zueinander.
  • Das ist in dieser Situation nämlich am besten – für Euch beide!