≡ Menu

Partnerrückführung Erfahrungsberichte

Du suchst nach Partnerrückführung Erfahrungsberichten? Von denen Du genauere Infos über das Thema erhältst? Und vor allem, ob die Partnerrückführung überhaupt funktioniert? Wir haben uns umgehört – und wollen nun einige Geschichten mit Dir teilen!

Funktioniert Partnerrückführung?

Das ist natürlich DIE zentrale Frage bei dem Thema! Doch lässt sie sich leider nicht so einfach beantworten. Denn wie so oft im Leben kommt es drauf an – vor allem, ob man sich selbst darauf einlassen möchte. Halbherzig es zu versuchen, führt nämlich nicht weiter – das zeigen die bisherigen Erfahrungen ganz deutlich.

Daher solltest Du schon bereit sein, daran zu glauben. Daran, dass Rituale und Magie helfen können, den oder die Geliebte/n zurück zu erobern. Und natürlich kommt es auf den richtigen Magier, Schamanen oder Seher an Deiner Seite an! Denn nur, wenn das Medium über eine umfassende Erfahrung und eine fundierte Ausbildung verfügt, kann es etwas werden. Daher: Schaue genau hin, wen Du mit der Partnerrückführung betraust. Schließlich geht es um nichts weniger als um Dein persönliches Glück…

Wie kann eine erfolgreiche Partnerrückführung aussehen?

In der Einleitung hatten wir Dir ja einige schöne Geschichten versprochen. Hier lassen wir nun jemanden zu Wort kommen, der es mit der Partnerrückführung ausprobiert – und bei dem es geklappt hat:

Ella, 34:

„Mein Freund und ich hatten damals eine große Krise. Ich wollte Kinder, er war noch nicht so weit. Wir sind da einfach nicht weitergekommen, haben uns immer mehr gestritten und schließlich ging es gar nicht mehr. er hat dann Schluss gemacht und ist ausgezogen.

Ich war die erste Zeit wirklich am Boden. Jeder sagte mir, dass es besser werden würde mit der Zeit – doch das ist einfach nicht passiert. Ich habe ihn nämlich immer stärker vermisst. Und mir ist klar geworden, dass ich um ihn kämpfen möchte, egal wie.

Im Internet habe ich dann einen Bericht von jemandem gelesen, der es mit der Partnerrückführung probiert hat. Mir hat der Gedanke gleich gefallen, Paul auf diese Art wieder zu gewinnen. Auch, weil ich schon von Klein auf ein Faible für Magisches hatte. Und ich wusste irgendwie auch, dass ich Hilfe brauche, wenn es mit uns beiden wirklich noch einmal klappen soll.

Ich habe dann gleich mit der Recherche begonnen und wenig später eine Seherin gefunden, bei der ich ein gutes Gefühl hatte. Es war alles eine Bauchentscheidung, ich habe dann das Formular ausgefüllt, auf den Senden Button gedrückt und mit Herzklopfen abgewartet, was passiert. Erst einmal nicht viel – doch dann hat Paul mich scheinbar aus heiterem Himmel wieder angerufen.

Er wollte einfach nur wissen, wie es mir geht, weil er an mich gedacht hat, diese Zeit über. Diese Worte zu hören, das war unglaublich schön. Ich habe ihn dann am Ende unseres Gesprächs gefragt, ob wir uns nicht mal treffen möchten. Er hat sofort zugestimmt und zwei Tage später war es dann auch so weit.

Es war richtig schön, so vertraut wie zuvor. Wir konnten uns stundenlang über alles mögliche unterhalten, es war noch alles da, trotz der Trennung. Naja, und irgendwann hat er mich dann in den Arm genommen und geküsst – endlich.“