≡ Menu

Buch Liebeskummer – Bücher gegen Liebeskummer

Du suchst nach dem perfekten Buch Liebeskummer? Bücher gegen Liebeskummer, die jetzt wirklich helfen? Welche Lektüre ist in dieser schwierigen Phase perfekt geeignet? Wir haben unseren Experten mal gefragt – und der präsentiert Dir hier seine Tipps!

Welche Bücher Trennung verarbeiten sind lesenswert?

Es gibt eine ganze Reihe an Büchern, die gerade jetzt die perfekte Lektüre sind. Hier die Buchtipps unseres Experten:

„Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda

Unser Experte: „Ein Bestseller – und das natürlich nicht ohne Grund! Denn dieses Buch geht einem direkt ans Herz. Worum es geht? In einer Pariser WG finden sich vier vollkommen unterschiedliche Personen zusammen: die künstlerisch begabte Camille, der schüchterene Philbert, der Koch Franck und seine Großmutter Paulette. Das sind vier komplett verschiedene Schicksale, und diese werden durch eine wunderschöne Geschichte miteinander eng verwoben – und das fantastisch erzählt durch Frau Gavaldas einfühlsame Worte.“

„Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ von Helen Fielding

Unser Experte: „Klar, dass dieser Klassiker auf unserer Liste landen muss! Schließlich steht der Name Bridget Jones für pures Chaos! Diese liebenswerte Protagonistin aus Mrs. Fieldings Romanen ist genau so, wie es einem manchmal als Frau geht –  nicht nur gefühlsmäßig. Sie springt mit viel Anlauf und A…bombe in praktisch jedes Fettnäpfchen, kämpft mit den lästigen, überflüssigen Pfunden und ist im Grunde genommen hoffnungslos romantisch. Auch, wenn die Liebe es ihr wahrlich nicht leicht macht. Ob im Job, im Kreise der Familie oder bei der Wahl der Männer, es geht stets etwas turbulenter zu in Bridgets Leben. Es ist die Geschichte der bzw. einer modernen Frau von heute, womit sich manch eine identifizieren kann – und natürlich mit ihr leiden, lachen und mitfiebern.“

„Anleitung zum Entlieben“ von Conni Lubek

Unser Experte: „Der Titel sagt schon sehr viel aus: Ein Buch perfekt genau dann, wenn die Beziehung in die Brüche gegangen ist! Ein Internettagebuchist die Grundlage zu der Geschichte, wie sie eigentlich nur das Leben schreiben kann. Lapared und 119 führen eigentlich eine “Freundschaft plus”, bis siefür sich  merkt: Sie will mehr. Doch wie das mitunter so ist, sträubt sich 119 dagegen, ist (noch) nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung. Und sie entscheidet sich dafür, diese Liebschaft zu beenden. Gerade aber,  als sie den Schmerz verarbeitet wähnt (mehr oder weniger), steht 119 wieder auf der Matte. Und nun?“

„Frühstück mit Sophie“ von Jennifer Bentz

Unser Experte: „Louisas führt ein geregeltes Leben, das plötzlich aus den Fugen geärt. Nämlich dann, als ihr Freund sie aus heiterem Himmel vor die Tür setzt. Doch zum Glück kann sie bei Sophie und Paul unterkommen – eine Entscheidung, die sich dann aber als komplett anders herausstellt als eigentlich gedacht. Was das konkret bedeutet? unter anderem Cannabis und ausschweifende Partys  – und das in einer Rentner-WG! Eine Herausforderung für die etwas spießige junge Frau, die nun gefordert ist,  ihre Hemmungen endlich zu überwinden. Doch ob sie das schafft? Beste Unterhaltung ist garantiert – auch dank des wunderbar ausgeflippten Charakters  der Oma Sophie. Perfekt also genau dann, wenn man mal wieder herzhaft lachen und so den Trübsal loswerden möchte!“

Wir hoffen, Du hast nun die ein oder andere Anregung erhalten – viel Spaß beim Lesen!