≡ Menu

Liebt er mich Anzeichen

Du bist Dir unsicher, was für Gefühle er für Dich hat? Woran Du bei ihm wirklich bist? Doch wonach solltest Du in dieser Hinsicht Ausschau halten? Wie kannst Du möglichst diskret und unauffällig für Dich herausfinden, wie er zu Dir steht? Wir haben uns sehr intensiv und genau mit dem Thema beschäftigt. Und verraten Dir in dem folgenden Beitrag wichtige Liebt er mich Anzeichen!

Liebt er mich oder nicht?

Ja, Männer sind manchmal schon ein wahres Rätsel. Doch eigentlich ein sehr lösbares – wenn frau nämlich sehr genau hinschaut und ihn diskret beobachtet. Dann wird sie nämlich gut feststellen können, woran sie bei ihm ist, wie er zu ihr steht.

Vorausgesetzt natürlich, sie weiß, worauf sie alles zu achten hat. Denn es gibt da einige ganz bestimmte Anzeichen, die in dieser Hinsicht untrüglich sind. Unser Tipp lautet daher: Achte weniger auf seine Worte – Süßholz raspeln kann bekanntlich jeder. Entscheidend ist vielmehr sein Verhalten! Beobachte dieses am besten über einige Tage bis zwei, drei Wochen – so solltest Du einen guten Überblick erhalten. Und für Dich feststellen können, wie groß Deine Chancen bei ihm sind.

Doch was sind diese Anzeichen?

Zunächst einmal wäre da die Aufmerksamkeit zu nennen. Ein verliebter Mann zeigt sein Interesse an der Auserwählten – und zwar, indem er immer wieder ihre Nähe sucht. Er kann gar nicht genug von ihr und ihrer Gegenwart bekommen. Denn alles, aber auch wirklich alles an ihr fasziniert ihn. Deshalb stellt er ihr Fragen, hört ihr zu – auch, wenn sie bei einer Geschichte vom Hundertsten ins Tausendste gerät und er die beteiligten Personen nicht einmal kennt. Doch wenn die Geschichte ihm dazu dient, noch länger bei ihr sein zu dürfen, dann ist ihm das sehr, sehr recht!

Was sind weitere Liebt er mich Signale?

Er will sich wieder mit ihr treffen, und das so schnell wie möglich. Denn in ihrer Gegenwart ist alles anders, schöner, irgendwie. Dafür lässt er selbst das Pokern mit den Kumpels oder das gemeinsame Fußball spielen sausen, Termine, die ihm sonst heilig sind. Doch wenn er stattdessen mit ihr zusammen sein kann…

Er meldet sich bei ihr, ohne dass sie ihn extra dazu auffordern muss. Fragt, ob sie gut zu Hause angekommen ist, auch wenn er sie bis vor die Haustür gebracht hat. Ruft an, weil er einfach ihre Stimme hören wollte – sie haben sich vor drei Stunden erst voneinander getrennt. Doch kaum ist sie zur Tür hinaus, vermisst er sie schon…

Er integriert sie ganz selbstverständlich in sein Leben. Will sie schon nach kurzer Zeit seinen Eltern vorstellen. Sie in seinen Freundeskreis einführen. Denn die Personen, die ihm am Herzen liegen, sollen zusammengeführt werden! Umso mehr freut es ihn, wenn alle Beteiligten sich gut verstehen.

Nicht zuletzt investiert er Zeit und Aufwand (und manchmal auch einiges an Geld) in die Beziehung. Überlegt sich, was sie beide als nächstes Schönes machen könnten. Vielleicht eine Radtour? Oder ein Ausflug in den Zoo, könnte ihr das gefallen? All das könnte er sich stundenlang überlegen – und es macht ihm auch Spaß! Denn für sie ist ihm nichts zu teuer und nichts zu aufwändig. Denn es ist Liebe, schlicht und einfach…