≡ Menu

Wie erkenne ich, dass er mich liebt?

„Wie erkenne ich, dass er mich liebt?“, fragst Du Dich gerade? Und Du möchtest das gerne möglichst unauffällig herausfinden? Worauf aber solltest Du jetzt achten? Wir möchten Dir in diesem Beitrag zeigen, was typische Anzeichen seiner Liebe sind. Doch lies einfach selbst…

Wie erkenne ich, ob er mich liebt?

Einen Mann zu verstehen, ist für eine Frau eigentlich gar nicht so schwer – sofern sie weiß, worauf sie zu achten hat! Wenn sie sein Verhalten genau unter die Lupe nimmt, kann sie in ihm nämlich ganz gut lesen. Schaue daher genau hin und achte auf verschiedene Punkte. Dann kannst Du auch merken, woran Du bei IHM eigentlich bist, was seine wahren Gefühle für Dich sind.

Was das zum Beispiel ist? Zum einen sagt seine Körpersprache einiges darüber aus, wie und was er fühlt. Wie fällt diese aus, wenn Ihr beide Euch gegenüber steht? Ist sein Körper Dir zugewandt? Oder dreht er sich weg, schafft eine gewisse Distanz zwischen Euch, indem er Arme und Beine verschränkt? Zeigt er seine Ungeduld, indem er mit den Füßen wippt oder mit seinen Fingern schnell auf der Tischplatte herum trommelt? Scheint er irgendwie abwesend zu sein? Geht sein Blick unruhig im Zimmer herum?

Wenn dies alles auf sein Verhalten zutrifft, dann ist dies schon mal kein gutes Zeichen. Wenn er nämlich wirklich an Dir interessiert ist, wenn er wirklich Gefühle für Dich hat, dann will er auch das kleinste Wort, das aus Deinem Mund kommt, nicht verpassen. Dann neigt er den Kopf leicht, um Dir noch besser zuhören zu können. Dann lässt er Dich keine Sekunde lang aus den Augen, scheint Dich mit seinen Blicken fast schon verschlingen zu wollen. Und in seinen Augen steht die unverhohlene Bewunderung für Dich…

Zumal er so attraktiv wie möglich für Dich sein möchte. Deshalb tut er alles, um noch ein wenig „männlicher“ zu erscheinen – ein beliebtes Merkmal in dieser Hinsicht ist beispielsweise, die Hände hinter dem Kopf zu verschränken. So wird sein Oberkörper noch mal ein wenig breiter – und er fühlt sich umso stärker. Zeigt Dir auf diese Weise „Ich bin „Mann“ genug, um für Dich sorgen zu können“ – etwas, was zu Zeiten der Jäger und Sammler von großer Bedeutung war. Gleichzeitig ist dies eine klare Ansage an die männliche Konkurrenz im Raum: „Lasst Euch ja nicht einfallen, mir meine Lady weg zu nehmen!“

Was sind weitere Anzeichen, dass er mich liebt?

Er behandelt Dich als das kostbare und einzigartige Wesen, das Du ja auch bist. Du bist seine Prinzessin, seine Traumfrau – und sollst daher auf Händen getragen werden. Dafür tut er so einiges – auch, um Dir zu beweisen, dass er Deiner würdig ist. Wie sich das ausdrückt? Auf verschiedene Art und Weise.

Zum einen bringt er Dir kleine Geschenke mit, einfach so, ohne konkreten Anlass. Er weiß, was Deine liebste Sorte Schokolade ist, welche Blumen Du gerne magst. Oder er ruft Dich an, weil er schon „so lange“ Deine Stimme nicht mehr gehört hat – genau genommen sind es drei Stunden. Er fragt Dich per SMS oder Whats App, ob Du auch wirklich gut nach Hause gekommen bist, selbst, wenn er Dich vor die Tür gebracht hat. Denn er will Dich beschützen…