≡ Menu

Trennung Forum

Du willst Deine Trennung endlich besser verarbeiten können? Und interessierst dich jetzt für geeignete Strategien, die Dir genau dabei helfen können? Doch was bringt etwas? Wie sieht es beispielsweise mit dem Austausch in einem Trennung Forum aus, das sich speziell mit diesem Thema auseinandersetzt? Wir haben uns das mal genauer angeschaut. Und geben Dir wertvolle Tipps und Hinweise rund um das Thema!

Teilnahme an einem Trennung Forum Männer oder Frauen: ratsam oder eher nicht?

Es zeigt sich immer und immer wieder: Der Austausch, das Über sich sprechen, hilft enorm weiter,, wenn es einem mal nicht so gut geht. Egal, ob es sich dabei um Liebeskummer handelt, um Stress im Job oder um ein anderes Problem. Warum das so ist? Weil man sich seinen Kummer, seine Verwirrtheit, seine Ängste gewissermaßen von der Seele reden kann. Es ist daher eine große Entlastung für einen selbst, sich mitteilen zu können. Schließlich ist der Mensch nun mal ein soziales Wesen, der das Zusammensein mit anderen braucht. (Wenn auch nicht jeder in gleichem Ausmaß).

 

Viele wenden sich in solch einer Situation, die ihnen selbst sehr viel abverlangt, an ihre Freunde oder an jemanden aus der Familie. Sich jetzt anlehnen zu können, sich an einer starken Schulter auszuweinen, das hilft schon sehr viel weiter. Doch nicht immer hat man den Mut, kann sich überwinden, den Hörer in die Hand zu nehmen, an dessen oder deren Tür anzuklopfen und sich auszuweinen. Vielleicht aus Angst, weil man „schon wieder“ ankommt. Vielleicht, weil es gerade vier Uhr nachts ist. Vielleicht, weil man sich nicht so recht verstanden fühlt von dem Gegenüber, der gerade in einer glücklichen Beziehung ist/ der ein gutes Verhältsni zum oder zur Ex hatte. All das sind so Gründe, warum es einem selbst schwer fallen kann, den direkten Austausch zu suchen.

Hier kommt das Online Forum mit ins Spiel. Zum Glück lässt sich im Internet mittlerweile eine sehr große Auswahl an verschiedenen Portalen finden, die diverse Gruppen zum Thema Trennung (und deren Unterthemen) eingerichtet haben. Hier treffen sich Leute, denen es genauso ergeht wie Dir – bzw. ergangen ist. Die Deine aktuelle Lage sehr, sehr gut verstehen können. Das hilft schon sehr! und man findet wertvolle Ratschläge, Hinweise und Tipps, die man auch gleich für sich selbst ausprobieren und umsetzen kann.

Zumal dieser Austausch rund um die Uhr geschehen kann, wo und wann Du Lust darauf hast. Nicht selten entwickelt sich auch ein reger Dialog mit einem der Teilnehmer oder mehreren – all das passiert regelmäßig. Man fühlt sich verstanden, getröstet, erfährt Beistand und Unterstützung – und all das ist in dieser Situation schon sehr, sehr viel wert. Man schaltet schließlcih gestärkt den Rechner aus. Und hat wertvolle Kraft und Energie erhalten.

 

Darüber hinaus geschieht all dies anonym – ein weiterer großer Vorteil. Das bewirkt in der Praxis häufig eine größere Offenheit, man ist schneller bereit, von sich und seiner Lage zu erzählen. Warum auch nicht, wenn es hilft?!? Daher lohnt es sich durchaus, online einmal auf Recherche nach passenden Foren zu gehen. Und sich ein wenig in die verschiedenen Beiträge rein zu lesen.